heimatfest workshop
Das nächste Heimatfest kommt langsam in Sichtweite: Vom 8. bis 17. Juni 2024 feiern wir in Rülzheim unsere 1250-Jahr-Feier.
Zur Vorbereitung dieses Großereignisses starten Orts- und Kulturgemeinde die Planungen. In einem ersten Workshop sollen mit möglichst vielen Interessierten grundsätzliche Fragen besprochen und damit der Startschuss für die Planungen gegeben werden:

• Wo soll in Rülzheim gefeiert werden? Wird es eine Festmeile geben?
• Unter welches Motto möchten wir unsere 1250-Jahr-Feier stellen?
• Wird es ein eigenes Logo der 1250-Jahr-Feier geben?
• Wie möchten wir die Eröffnung gestalten?
• Wie soll der Festumzug grundsätzlich ablaufen?
• Wird es unterschiedliche Bühnen für verschiedene Darbietungen geben?
• Wie sieht der weitere Terminplan bis zum Ortsjubiläum aus?

Diese und weitere Punkte werden beim ersten Workshop besprochen, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen.
„Die Planungen für unsere 1250-Jahr-Feier sind eine Mammutaufgabe, die wir nur gemeinsam mit vielen kreativen Köpfen schaffen werden. Daher: Kommen Sie vorbei, bringen Sie sich ein und seien Sie ein Teil unseres Planungsteams“, so Michael Braun, 1. Vorsitzender der Kulturgemeinde Rülzheim, in seinem Aufruf.

Der 1. Workshop findet am Samstag, 2. Juli 2022, ab 10 Uhr im Anbau der „Dampfnudel“ (Am See 2, 76761 Rülzheim) statt. Das Ende wird gegen 14 Uhr sein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Anmeldungen an Silvia Liebel unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

70 geburtstag dreyer

Im Namen der Orts- und Kulturgemeinde Rülzheim gratulierten Ortsbürgermeister Reiner Hör und 1. Vorsitzender Michael Braun Günter Dreyer herzlich zum 70. Geburtstag. Beide dankten dem Jubilar für sein ehrenamtliches Engagement, wünschten viel Gesundheit und freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.
Günter Dreyer war von 2016 bis 2021 1. Vorsitzender der Kulturgemeinde Rülzheim und ist aktuell 2. Vorsitzender.
Vielen Dank und alles Gute!

Im Namen der Kulturgemeinde Rülzheim überbrachte 1. Vorsitzender Michael Braun den Dank und die besten Wünsche. Zur Unterstützung der Jugendarbeit der KGR überreichte Braun dem 1. Vorsitzenden Michael Gadinger eine kleine Spende.

kgr jubi6x11
Hier das Grußwort: